Turnfest Mels 19.-21. Juni 2015

Gross war die Freude auf das Turnfest in Mels. Endlich wieder einmal ein Turnfest in der Nähe. Am Freitag, 19. Juni 15 ging es los. Die Aktivriege reiste mit einer Delegation von rund 16 Turner und Turnerinnen nach Mels. Die Wetteraussichten auf das Wochenende waren sehr regnerisch. So waren wir sehr froh, am Freitag bei sonnigem Wetter starten zu können. Nach dem Zelt aufstellen ging es bereits ans Einturnen und an die erste Disziplin dem Weitsprung. Am Weitsprung starteten 8 Turner-/Innen. Nach einem kurzen Adrenalin-Stoss (ein Turner machte 2-Übertritte) konnte trotzdem die gute Note von 8.84 erreicht werden. Weiter ging es mit 4 Hochspringer und 4 800Meter-Läufer. Der 800-er auf der Tartan Bahn verlangte von den Läufern sehr viel ab. Roman Hermann sprang mit 2Min.11Sek als Schnellster ins Ziel, was eine sehr gute Zeit ist. Leider verletzte sich ein Läufer während dem Springen und konnte so nicht seine übliche Zeit laufen. Zwischenzeitlich waren auch die Hochspringer an der Reihe. Den Hochspringern lief es sehr gut und sie erreichten eine Note von 9.50. Schlussendlich gab es mit dem 800-er eine Durchschnittsnote von 8.78. Die letzte Disziplin war die Pendelstafette, welche mit 12 Personen gesprintet wurde. Ohne Übergabefehler konnte die Note 9.03 erreicht werden. Zusammenfassend war es ein sehr gelungener Wettkampf mit einer Totalnote von 26.65.

Nach dem Wettkampf kam es zum gemütlicheren Teil. Es wurde eine sehr lange Nacht mit viel Tanz, Gesang, Bier, Schnupf und und und…..

Da es bereits in der Nacht anfing zu regnen, verliess der TV Fläsch den überfluteten Zeltplatz bereits am Morgen und begab sich müde, aber glücklich auf den Nach-Hause-Weg.

DER TV FLÄSCH ERREICHTE DEN 11. SCHLUSSRANG IN DER 5. STÄRKEKLASSE VON GESAMT 70 TEILNEHMENDEN VEREINEN. HERZLICHE GRATULATION AN DIE SUPER TRUPPE!

Rangliste 5. Stärkeklasse

Fotos