Corona-Update 10.20

Wir befinden uns Mitten in der zweiten Welle der Corona-Pandemie. Der Bundesrat hat am 19. Oktober 2020 neue Empfehlungen ausgesprochen und der Schweizerische Turnverband hat in Zusammenarbeit mit dem BASPO neue Schutzmassnahmen ausgearbeitet.

Die Abstandsregeln gemäss BAG sind weiterhin einzuhalten. Neu gilt auch in allen Hallenbereichen eine Schutzmaskenpflicht. Der Trainingsbetrieb ist unter Einhaltung vom vereinsspezifischen Schutzkonzept zulässig.

Der TV Fläsch hat seinSchutzkonzept angepasst und kann entsprechend das Training für alle Riegen unter Einhaltung dieser Massnahmen zulassen. Die einzelnen Riegen informieren die Turner/innen auf separatem Weg über die Durchführung der Turnlektionen.

Wir möchten alle Teilnehmer dazu anhalten, sich an das Schutzkonzept zu halten und so dazu beitragen, dass sich der Coronavirus hoffentlich eindämmen lässt.

Über allfällige weitere Massnahmen informieren wir laufend.

Bleibt wachsam und gesund.

der Vereinsvorstand