Corona-Update 10.20 II

Am Donnerstag, 28. Oktober 2020 hat der Bundesrat weitere verschärfte Massnahmen im Kampf gegen das Coronavirus erlassen. Auch der Breitensport und somit das Turnen ist davon nicht ausgeschlossen. Bis auf Weiteres sind bei Erwachsenen jegliche sportliche Aktivitäten mit Körperkontakt untersagt und es darf nur noch in Gruppen von maximal 15 Personen (gilt für alle unter 16 Jahren) geturnt werden. Im Weiteren gilt eine Maskenpflicht sowie die stetige Einhaltung eines Sicherheitsabstandes von 1,5m.

Der Turnverein Fläsch hat sein Schutzkonzept ein weiteres Mal angepasst und die einzelnen Riegen dürfen unter Einhaltung dieses Konzeptes den Turnbetrieb aufrecht erhalten.

Auf diesem Weg möchten wir alle Turnerinnen und Turner darum bitten, das Schutzkonzept einzuhalten und damit sich selbst und auch alle andern aus der Turnerfamilie zu schützen.

Bleibt sportlich und gesund.

der Vereinsvorstand